Anfragen
Newsletter

Wanderurlaub in den Dolomiten für Genießer, Geologen und Gratwanderer

Wanderurlaub in den Dolomiten für Genießer, Geologen und Gratwanderer

300 Sonnentage, 790 Blüten- und Farnpflanzen auf 56 m2 mit Wanderwegen auf 450 Kilometern – klingt das nicht nach dem reinsten Paradies für einen Wanderurlaub in den Dolomiten? Direkt vom Gasthof zum Schlern führen Sie Wanderwege zum Schlern, zu den Roßzähnen, zu Lang- und Plattkofel, zum Rosengarten und zur Hammerwand. Von Frühling bis Herbst können Sie die Region auf eigene Faust erkunden. Wandern auf der Seiser Alm macht aber auch in Begleitung eines kompetenten Wanderführers oder Bergführers großen Spaß. Auf Höfewanderungen und Almenrunden probieren Sie unterschiedliche Südtiroler Spezialitäten und auf einer alpinen Wanderung kommen Sie den Dolomitengipfeln ganz nah. Eine Themenwanderung bringt Ihnen die geologischen Besonderheiten und die Sagenwelt der Region näher.

In den Wanderferien neue Wege beschreiten

In den Wanderferien neue Wege beschreiten

Das Wandern in Völs am Schlern findet auf vielen verschiedenen Wegen statt. So bieten sich Ihnen ganz unabhängig von Alter, körperlicher Verfassung und alpinem Know-How viele aufregende Routen. Wer eine gemütliche Wanderung bevorzugt, dem sei eine Wanderung rund um den Völser Weiher ans Herz gelegt. Der Rundweg beginnt bei der Infostelle des Naturparks und führt Sie am schilfbewachsenen Seeufer entlang. Zwischendurch können Sie in Italiens sauberstem See auch baden oder den Kneipp-Parcours nutzen. Ebenfalls leicht sind die Wanderung von Kastelruth auf den Kalvarienberg, der Pilzeweg und die Wanderung um den Puflatsch.

Erobern Sie den Schlern und den Plattkofel in Ihren Wanderferien

Erobern Sie den Schlern und den Plattkofel in Ihren Wanderferien

Anspruchsvoller ist eine Wanderung auf dem berühmten Hans und Paula Steger Weg, aber auch der Geologensteig bietet fitten Wanderern eine angemessene Herausforderung. Auf diesem Steig tauchen Sie in die Erdgeschichte ein und lernen interessante Fakten über die verschiedenen Gesteinsschichten der Frötschbachschlucht. Erfahrene und trittsichere Bergwanderer haben die Möglichkeit, den Plattkofel zu besteigen oder eine Bergtour durch das Bärenloch auf den Schlern zu unternehmen.

Wanderreisen mit Nordic Walking

Wanderreisen mit Nordic Walking

Nordic Walking ist eine besonders schonende Art des Wanderns, bei der ihnen die Wanderstöcke die nötige Unterstützung bieten. Der Nordic Walking-Ökotrail „Sagenhaftes Wasser“ ist die ideale Gelegenheit, sich auf den Weg zu machen und sich mit dem Thema Wasser zu beschäftigen. Startpunkt des Weges ist die Seiser Alm Bahnstation in Seis. Vorbei an den Nadelwäldern des Nationalparks Schlern-Rosengarten führt Sie der Weg zum Völser Weiher und an Wiesen und Feldern zurück nach Seis.

  • Gasthof zum Schlern
  • Gasthof zum Schlern
  • Gasthof zum Schlern
  • Gasthof zum Schlern
  • Gasthof zum Schlern
  • Gasthof zum Schlern
  • Gasthof zum Schlern

Völs am Schlern Ihr Gasthof zum Schlern – hier machen Sie es sich gemütlich